Landratswahl 2014

Ihr Landrat für Erlangen-Höchstadt mit Erfahrung, Tatkraft und Ideen

   

Anzeige

Anzeige_Finale

CSU_ERH_ER_Anzeige

Teamgeist_Vertrauen

Erfahrung - Altlandrat Krug und Landratskandidat Tritthart

Tatkraft - Landratskandidat Alexander Tritthart

Ideen - Landratskandidat Alexander Tritthart

 

 

 

Neujahrsempfang in Herzogenaurach

Neujahrsempfang in Herzogenaurach -Landratskandidat Alexander Tritthart

Landratskandidat Alexander Tritthart beim CSU-Neujahrsempfang 2014 in Herzogenaurach mit unserem Staatsminister Dr. Markus Söder und dem CSU-Bürgermeisterkandidaten aus Weisendorf Hans Kreiner.

Veranstaltung mit Bundesminister Christian Schmidt im Gasthaus Sonne in Lonnerstadt am 26. März:

Christian_Schmidt Lonnerstadt_Sonne

Schmidt_Tritthart Tritthart_Schmidt

 

 

Sehr interessanter Besuch beim THW in Baiersdorf:

THW_Baiersdorf THW_Baiersdorf_1

 

Politischer Frühschoppen der CSU Röttenbach:

Röttenbach_Frühschoppen

 

Ihre richtige Wahl für Herzogenaurach:

Düthorn_Tritthart

 

Ihre richtige Wahl für Höchstadt:

Zweimal_Alexander

 

Infostand in Adelsdorf:

Infostand_Adelsdorf

 

Besuch bei der imbus AG in Möhrendorf zusammen mit der CSU Möhrendorf:

Besuch_imbus_AG

 

Infostand in Buckenhof:

Infostand_Buckenhof

 

Podiumsdiskussion der Nordbayerischen und Erlanger Nachrichten in der Kulturfabrik Höchstadt:

Podiumsdiskussion_NN_EN

 

Facebook-Chat auf der Seite des Fränkischen Tages:

Facebook-Chat

Hier lesen Sie die Zusammenfassung des Facebook-Chats

 

Jahresempfang der CSU Heroldsberg mit Ilse Aigner und Joachim Herrmann:

Aigner_Tritthart_Schalwig CSU_Heroldsberg Rede_Heroldsberg

Lesen Sie hier den Bericht der CSU Heroldsberg über einen gelungenen Empfang

 

Schlachtfest der FFW Weisendorf:

Schlachtfest_Weisendorf


Schlachtfest der FFW Herpersdorf:

Schlachtfest_Herpersdorf

 

Besuch der Firma Lobe in Bubenreuth:

Bubenreuth_Lobe

 

TRITTHARTdirekt in Münchaurach:

Wahlversammlung_Münchaurach

TRITTHARTdirekt in Spardorf:

TRITTHARTdirekt_Spardorf

 

Seniorennachmittag in Herzogenaurach mit Dr. Günther Beckstein:

Seniorennachmittag_CSU_Herzogenaurach
Hier der Link zum Zeitungsartikel

 

Frühschoppen in Oberreichenbach:

Frühschoppen_Oberreichenbach

 

 

Infostand in Herzogenaurach mit der JU:

Infostand_Herzogenaurach

 

Wahlversammlung mit Bürgergesprächen in Kalchreuth:

Bürgergespräch_Kalchreuth

 

Besuch bei der Firma MEDAV (Dr. Kolb) in Uttenreuth zusammen mit Birgit Schobert und Sascha Dentler:

MEDAV_Uttenreuth

 

Rundgang in Heroldsberg mit vielen interessanten Bürgergesprächen:

Rundgang_Heroldsberg

 

 

Wintergrillen mit der CSU Heßdorf in Mittelmembach:

Wintergrillen

Bilanz als 1. Bürgermeister nach 6 Jahren

Ein Auszug der wichtigsten Investitionen und Aktivitäten meiner Amtsperiode:

Der wichtigste Erfolg vorweg: Weisendorf ist seit Beginn des Jahres 2014 defacto SCHULDENFREI, da der Rücklagenstand deutlich höher ist als die Darlehenshöhe!

2008: - Fertigstellung des Fuß- und Radweges nach Großenseebach
          - Ausbau der Ortsdurchfahrt Reinersdorf

2009: - Einführung der offenen Ganztagsschule an der Hauptschule Weisendorf
          - Generalsanierung der Schulturnhalle
          - Sanierung des Feuerwehrgerätehauses Weisendorf
          - Erschließung des Baugebietes Gerbersknock
          - Beginn des kommunalen Energiemanagements

2010: - Gründung des Mittelschulverbundes mit der Stadt Herzogenaurach
          - Aufnahme des Marktes Weisendorf in das Bayerische Städtebauförderungsprogramm

2011: - Erschließung des Baugebietes Ochsenweiher
          - Bau der Regenüberlaufbecken im Schlosspark und in der Kirchenstraße

2012: - Beginn der Generalsanierung des Schulgebäudes Reuther Weg 5 mit Einbau eines
            dreigruppigen Kinderhorts
          - Neubau der zwei Krippengruppen in der Kindertageseinrichtung Gerbersleithe
          - Beginn der Erschließung des Baugebietes Geisgrün
          - Umbau der Schwane-Kreuzung mit intelligenter Ampelanlage
          - Umgestaltung der Gehwege mit Via Castello
          - Attraktivitätssteigerung des Ortskerns

2013: - 725-jähriges Jubiläum des Marktes Weisendorf mit vielen erfolgreichen Veranstaltungen
          - Einführung der gesplitteten Abwassergebühr
          - Fortführung der Generalsanierung des Schulgebäudes
          - Bau des Kreisverkehrs in der Ortsmitte
          - barrierefreier Ausbau der Ortsdurchfahrt
          - Beginn des Neubaus einer Skateanlage
          - Fertigstellung der Erschließung des Baugebietes Geisgrün
          - barrierefreier Umbau der Bushaltestelle in der Lindenstraße
          - Gründung der Bürgerstiftung Weisendorf

 

Schuldenstand des Marktes Weisendorf erheblich abgebaut:
Stand 2008: 3,8 Mio. Euro
Stand 2013: 1,6 Mio. Euro

Seit 2007 keine neuen Kredite aufgenommen.

Defacto ist der Markt Weisendorf bereits jetzt schuldenfrei,
da dem ausgewiesenen Schuldenstand ein höherer Rücklagenstand gegenüber steht!

Kreisel_Weisendorf